Die Große quäldich-Reiseumfrage ist online! Mitmachen und gewinnen!
VERY important message

Rennradreise Thüringer Wald

Traum in Deutschlands Mitte – 18.-21.05.2023

Komm mit uns und erfahre Kultur in Natur im grünen Herzen Deutschlands!

Unterwegs mit dem Rennrad im Thüringer Wald. Neben den kulturellen Highlights wie der Wartburg, die seit 1999 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört und dem Rennsteig, dem ältesten und wohl bekanntesten Weitwanderweg Deutschlands, werden wir durch dichte Misch- und Fichtenwälder und an weiten Gebirgswiesen entlang rollend, das grüne Herz Deutschlands hautnah erleben. Das ganze entspannt von einem Standort aus!

Oberhof - Weltbekannte Sportstadt auf dem Rennsteig

Rund um Oberhof werden wir uns auf den Spuren der Radprofis der Deutschlandtour bewegen und den ein oder anderen Wintersportler grüßen, wenn sie entlang des Rennsteigs auf ihren Skirollern an der Form für den Winter schleifen. Und spätestens wenn wir es am Ende einer jeden Etappe wieder zurück in den bekanntesten Thüringer Wintersportort nach Oberhof geschafft haben, dürfen wir uns nach höhenmeterreichen Touren selber wie Helden fühlen!

Thüringer Wald - Tiefe Wälder & aussichtsreiche Bergwiesen

Vier herrlich bergige Etappen mit langen Anstiegen wie zum Großen Inselsberg oder die steile Rampe hoch zur Wartburg werden uns sportlich fordern. Geheimtipps wie das ruhige und ursprüngliche Lengwitztal oder das abgeschiedene Bergdorf Frauenwald werden uns begeistern!

Nach unseren Touren können wir im Hotel relaxen, regenerativ bei einem Spaziergang Oberhof erkunden oder sportiv in der Skisporthalle am Grenzadler die ein oder andere Runde auf den dünnen Latten drehen.

Die zentrale Lage in der Mitte Deutschlands garantiert eine stressfreie Anreise mit Auto und Zug!

Das ist unsere Rennradreise im grünen Herzen der Republik!

DZ Verfügbar EZ Verfügbar Durchführungsgarantie!

Impressionen aus dem Rennrad-Urlaub


Die Guides

Marlen – die Abenteurerin

quäldich-Guide Marlen Struve

Die Mitteldeutsche, beheimatet in Thüringen. Unterwegs zu Fuß und zu Rad, auch gern Offroad - Hauptsache, es hat etwas mit Bergen zu tun. Zur Abkühlung zieht es sie auch in Gewässer jeglicher Art und Temperatur. Nach den ersten Reisen durch Europas Osten und Südosten heuert sie nun als entspannte Guidin an.
Strava

Robert – der Weltrekordler

quäldich-Guide Robert Petzold

Robert ist der stärkste Radfahrer im quaeldich-Umkreis. Seine Pokalsammlung ist umfangreich: unter anderem mehrfacher Sieger des Race Across The Alps. Und einfach ein ruhiger, bodenständiger Typ. Eine sportliche Bereicherung für jede quäldich-Reise.
Strava


Deine Anreise

Oberhof liegt nahezu in der Mitte Deutschlands und ist über die A71 sehr gut an das Autobahnnetz angebunden.

Ob aus dem Raum Rhein/Main (Frankfurt), dem Ruhrgebiet, Berlin, Hannover oder Hamburg, die Anreise dauert nur 3-4 Autostunden.

Für die Anreise via Bahn wird der Bahnhof Zella-Mehlis genutzt. Ins Stadtzentrum Oberhof verkehren Busse.


Der Zeitplan

Geführte Rennrad-Reise 18.-21.05.2023

  • Mittwoch, 17.05.2023
    Individuelle Anreise für alle, die die Vornacht gebucht haben. Unser optionaler Prolog (ca. 46 km) startet 16.30 Uhr.
  • Donnerstag, 18.05.2023
    Individuelle Anreise. Start der ersten Etappe erfolgt 10 Uhr.
  • Freitag, 19. bis Sonntag, 21.05.2023
    Start der zweiten bis vierten Etappe erfolgt jeweils 9 Uhr.
  • Sonntag, 21.05.2023
    Die Ankunft in Oberhof nach der letzten Etappe erfolgt zwischen 14 und 15 Uhr. Indviduelle Abreise. Optional besteht die Möglichkeit eine Verlängerungsnacht bis Montag zu buchen.

DZ Verfügbar EZ Verfügbar
Jetzt buchen
Durchführungsgarantie!

Erfahre mehr zur Strecke und den einzelnen Etappen
Lies Berichte zurückliegender Austragungen