Wir freuen uns auf eine normalisierte Rennradreise-Saison 2022! Sie ist möglich dank euch!
VERY important message

Rennradrundreise durch das ganze Erzgebirge

erlebe auf 8 Etappen das komplette Erzgebirge – 4.-11.06.2022

Dresden – das sächsische Elbflorenz. In einer der schönsten Städte Deutschlands, direkt an der Frauenkirche, starten wir unsere mit Bergen, kulturellen und landschaftlichen Höhepunkten gespickte Tour durch unser Erzgebirge und zeigen Euch zum ersten Mal eine ganze Woche lang in unserer Heimatregion die schönste Straßen des Erzgebirges.

Grenzenloses Erzgebirge

Das Erzgebirge ist ein weit ausgedehntes Mittelgebirge entlang der deutsch-tschechischen Grenze. Wir fahren sowohl auf der hügeligen sächsischen Seite, als auch im reizvollen böhmischen Teil des Gebirges. Hier lassen wir es uns auf kleinen Kammstraßen und den langen Südhanganstiegen der Pultscholle so richtig gut gehen und können zur Pause tschechische Kofola genießen!

Ein Woche im Erzgebirge, Elbsandsteingebirge und Vogtland

Wir entdecken mit Euch auf acht abwechslungsreichen Etappen alles, was im Erzgebirge Rang und Namen hat und machen auch vor den Sandsteinfelsen in der Sächsisch-Böhmischen Schweiz nicht halt. Mit dem Start- und Ziel Ort Dresden, unseren drei Etappenstandorten Klingenthal im Westerzgebirge, Oberwiesenthal im zentralen Erzgebirge sowie Seiffen im Osterzgebirge haben wir einen sehr großen Aktionsradius, um auf schmalen Reifen die Highlights des UNESCO-Welterbes, die Montanregion Erzgebirge / Krusne Hory grenzüberschreitend zu erkunden und dabei NICHT jeden Tag das Hotelzimmer wechseln zu müssen. 

Rampige Berge und lange Südhanganstiege

Ob der Anstieg zum 1215 m hohen Fichtelberg, die Befahrung des Horch- und Guckberg Auersberg oder der schwerste Anstieg Sachsens in Bernsbach, wir präsentieren Euch auf den Etappen die Schmuckstücke des sächsischen Erzgebirges. Natürlich fahren wir auch den 1244 m hohen Keilberg, dem höchsten Gipfel des Erzgbirges! Durch die tiefen Wälder durchqueren wir auf dem Gebirgskamm das Herzen des Erzgebirges mit unseren Rennrädern. Die Spielzeugorte Seiffen und Neuhausen, die Weltrekordstrecke in Holzhau, wo Robert Petzold den 24h-Höhenmeter-Weltrekord gebrochen hat, der Schwartenberg oder bergbauliche Highlights wie die Pinge von Altenberg, auch im östlichen Teil des Gebirges haben wir an den ersten Tagen unserer Rundfahrt so einiges zu entdecken.

Rassige Anstiege, ruhige Bergstraßen und einsame Hochtäler.

Unsere einwöchige Rundfahrt durch das sächsisch-böhmische Grenzgebirge!

Bitte beachte unser während der Corona-Pandemie geltendes Corona-Konzept!
DZ und EZ Verfügbar Durchführungsgarantie!

Impressionen aus dem Rennrad-Urlaub


Die Guides

Sylvia - die aus dem Erzgebirge

quäldich-Guide Sylvia Steiner

Als Begleitung bei der Verpflegung oder auf dem Rad bei unseren Ostreisen, den Kanaren und Kreta als bessere Hälfte von und mit Alex unterwegs. Mit ihrer "Else" ist Sylvia am liebsten in ihrer Heimat dem Erzgebirge unterwegs.

Hendrik – der Grenzgänger

quäldich-Guide Hendrik Kühn

Hendrik wohnt direkt im Herzen des Erzgebirges und kann seine schönsten Anstiege auf seinen fast täglichen sportlichen Rennradtouren unter die Räder nehmen. Meist führen sie ihn über die Grenze ins tschechische Erzgebirge, denn im böhmischen Teil fühlt er sich besonders wohl. Ob das aber nicht auch an Knödel, Gulasch und gezuckerter Tubenmilch liegt?
Strava

Robert – der Weltrekordler

quäldich-Guide Robert Petzold

Robert ist der stärkste Radfahrer im quaeldich-Umkreis. Seine Pokalsammlung ist umfangreich: unter anderem mehrfacher Sieger des Race Across The Alps und aktueller 24-Stunden-Höhenmeter-Weltrekordhalter. Und einfach ein ruhiger, bodenständiger Typ. Eine sportliche Bereicherung für jede quäldich-Reise.
Strava

Alex – der Local Hero

quäldich-Guide Alex Steiner

Alex wurde Ende 2011 als Berater für die Erzgebirgs-Etappen der Deutschland-Rundfahrt 2012 ins Boot geholt. Bevor die noch über die Bühne war, stand schon die Strecke der Erzgebirgs-Rundfahrt 2013. Heimatverbundener Lokalpatriot, kennt das Erzgebirge wie kaum jemand.
Strava


Deine Anreise

Dresden ist per Auto aus dem Süden und Westen über die A4 sehr gut angebunden. Vom Norden und Nordwesten führen die A13 und A14 ebenfalls nach Dresden.

Mit der Bahn kann man eine Vielzahl an Zugverbindungen nutzen und gelangt stressfrei bis zum Dresdner Hauptbahnhof. Vom Bahnhof zum Hotel sind es dann nur noch 2 km!

Die Anreise nach Dresden mit dem Auto dauert von

  • Berlin ca 1:45 Stunden (200 km)
  • Nürnberg ca 3:15 Stunden (325 km)
  • Frankfurt ca 4:20 Stunden (460 km)
  • München ca 4:30 Stunden (460 km)
  • Hamburg ca 5:00 Stunden (475 km)
  • Köln ca 5:30 Stunden (570 km)

    Gute kostenlose Parkmöglichkeiten in der Nähe des Starthotels oder bequem in der hoteleigenen Tiefgarage!

Flughafen Dresden

Wir i.d.R. von Flughäfen der Schweiz, München und Frankfurt regelmässig angeflogen.

Bei Interesse an einer Anreise per Flugzeug geben wir gern individuell Hinweise bzw. sind bei der Buchung behilflich oder wickeln diese auch gern ab.

Die Anreise nach Dresden mit der Bahn dauert von

  • Berlin-Lichtenberg ca 3:15 Stunden (Ankunft Samstag ca 9 Uhr möglich)
  • Hamburg ca 4:10 Stunden (durchgehender IC)
  • Frankfurt ca 4:20 Stunden (ICE). Nachtzug möglich.
  • Nürnberg ca 4:30 Stunden (Regionalzug)
  • München ca 5:45 Stunden (ICE)
  • Köln ca 5:45 Stunden (ICE) oder Nachtzug über Frankfurt

Der Zeitplan

Geführte Rennrad-Reise 4.-11.06.2022

  • Freitag, 3. Juni 2022: Individuelle Anreise nach Dresden für alle, die die optionale Vornacht gebucht haben. Unser Reiseleiter Robert bzw. Alex begrüßt dich zwischen 16 und 18 Uhr auch persönlich in unserem Vornacht-Hotel
  • Samstag, 4. Juni 2022: Individuelle Anreise nach Dresden. Start der ersten Etappe um 10 Uhr an der Frauenkirche am Neumarkt.
  • Sonntag, 5. bis Samstag, 11. Juni 2022: 9:30 Uhr Start der zweiten bis achten Etappe
  • Samstag, 11. Juni 2022: Gegen 15 Uhr Ankunft der letzten Etappe in Dresden. Danach individuelle Abreise oder optionale Anschlussnacht auf Sonntag, den 12. Juni 2022.

DZ und EZ Verfügbar
Jetzt buchen
Durchführungsgarantie!

Erfahre mehr zur Strecke und den einzelnen Etappen
Lies Berichte zurückliegender Austragungen