Corona-Pandemie und die quäldich-Reisen: Es geht wieder los!
Diese Reise liegt hinter uns. Derzeit gibt es auch noch keine Nachfolgeveranstaltung. Sicher findest du in den aktuellen Terminen eine passende Reise.
VERY important message

Rennradreise im Erzgebirge

epische Anstiege in unserem Erzgebirge – 17.-21.06.2020

Dresden – das sächsische Elbflorenz. In einer der schönsten Städte Deutschlands, direkt an der Frauenkirche, starten wir unsere mit Bergen, kulturellen und landschaftlichen Höhepunkten gespickte Tour durch unser (H)Erzgebirge und zeigen Euch in unserer Heimatregion die schönste Straßen des Erzgebirges und der Sächsischen Schweiz.

Update (4. Juni): Dank offener Grenzen können wir ab dem 15. Juni endlich (!) wieder nach Tschechien und auch den attraktiven böhmischen Teil des Erzgebirge unter die Räder nehmen. Das nutzen wir selbstverständlich! Wir haben die Etappen angepasst und können es uns auf den kleinen tschechischen Kammstraßen und langen Südhanganstiege so richtig gut gehen lassen und zur Pause tschechische Kofola genießen!

Das quäldich-Reiseteam für diese Rundfahrt kommt zu 100% aus dem (H)Erzgebirge :-)

Wir entdecken mit Euch in fünf abwechslungsreichen Etappen alles, was im Erzgebirge Rang und Namen hat und machen auch vor den Sandsteinfelsen in der Sächsisch-Böhmischen Schweiz nicht halt. Mit dem Start- und Ziel Ort Dresden, sowie unseren beiden Etappenstandorten Oberwiesenthal im Westerzgebirge und Holzhau im Osterzgebirge, haben wir einen großen Aktionsradius, um auf schmalen Reifen die Highlights des UNESCO-Welterbes, die Montanregion Erzgebirge grenzüberschreitend zu erkunden. 

Ob der Anstieg zum 1215m hohen Fichtelberg, die Befahrung des Horch- und Guckberg Auersberg oder der schwerste Anstieg Sachsens in Bernsbach, wir präsentieren Euch auf den ersten Etappen die Schmuckstücke im Westerzgebirge. Natürlich auch den 1244m hohen Keilberg. Durch die tiefen Wälder durchqueren wir am dritten Tag auf dem Gebirgskamm das Herzen des Erzgebirges und nehmen Kurs Richtung Osterzgebirge. Die Spielzeugorte Seiffen und Neuhausen, die Weltrekordstrecke in Holzhau, wo Robert Petzold den 24h-Höhenmeter-Weltrekord gebrochen hat, der Schwartenberg oder bergbauliche Highlights wie die Pinge von Altenberg, auch im östlichen Teil des Gebirges haben wir so einiges zu entdecken. Unsere Etappentour wird durch die Finaletappe abgerundet, auf der wir durch die Sächsisch-Böhmische Schweiz unsere Rundfahrt schließen und nach fünf sportlichen Tagen mit dem Rad, inmitten der Natur unserer geliebten Mittelgebirge und in einem tollen Team aus Gleichgesinnten wieder in Dresden ankommen.

Nussknacker, rassige Anstiege und ruhige Bergstraßen, einsame Hochtäler und idyllische Bergwiesen. Eine wunderbare Tour durch das sächsisch-böhmische Grenzgebirge!

Diese Reise findet trotz der Corona-Pandemie statt! Corona-Konzept
DZ und EZ Verfügbar Durchführungsgarantie!

Impressionen aus dem Rennrad-Urlaub


Die Guides

Alex – der Local Hero

quäldich-Guide Alex Steiner

Alex wurde Ende 2011 als Berater für die Erzgebirgs-Etappen der Deutschland-Rundfahrt 2012 ins Boot geholt. Bevor die noch über die Bühne war, stand schon die Strecke der Erzgebirgs-Rundfahrt 2013. Heimatverbundener Lokalpatriot, kennt das Erzgebirge wie kaum jemand.

Martin – Frohnatur aus dem Erzgebirge

quäldich-Guide Martin Richter

Ob per Rad, Ski oder mit Wanderschuhen. Martin ist fast jedes Wochenende in den Gebirgen Mitteldeutschlands unterwegs, um dort besondere Ausblicke aufzuspüren. Überaus fürsorglich zeigte er den Gästen bereits mehrmals sein Erzgebirge, das Riesengebirge, die Sudeten und Westkarpaten. Strava

Thomas - der Hochländer

quäldich-Guide

Seine Guidepremiere feierte Thomas 2017 in seinem Heimatrevier bei der Erzgebirgsrundfahrt. Mittlerweile lebt der passionierte Rennradfahrer im schönen Dresdner Hochland und gewann 2019 das Race across the Alps, nachdem er im Februar als Guide beim Bergtraining auf Teneriffa dabei war. Ein gutes Omen auch für 2020 :-) Strava

Robert – der Weltrekordler

quäldich-Guide Robert Petzold

Robert ist der stärkste Radfahrer im quaeldich-Umkreis. Seine Pokalsammlung ist umfangreich: unter anderem mehrfacher Sieger des Race Across The Alps und aktueller 24-Stunden-Höhenmeter-Weltrekordhalter. Und einfach ein ruhiger, bodenständiger Typ. Eine sportliche Bereicherung für jede quäldich-Reise.
Strava


Deine Anreise

Dresden ist optimal an das Autobahn- und Schienennetz angebunden.

Die Anreise nach Dresden mit dem Auto dauert von

  • Berlin ca 1:45 Stunden (200 km)
  • Nürnberg ca 3:15 Stunden (325 km)
  • Frankfurt ca 4:20 Stunden (460 km)
  • München ca 4:30 Stunden (460 km)
  • Hamburg ca 5:00 Stunden (475 km)
  • Köln ca 5:30 Stunden (570 km)

    Viele gute Parkmöglichkeiten während unserer Tour in der Nähe des Starthotels bzw. Startorts.

Flughafen Dresden

Wir i.d.R. von Flughäfen der Schweiz, München und Frankfurt regelmässig angeflogen.

Bei Interesse an einer Anreise per Flugzeug geben wir gern individuell Hinweise bzw. sind bei der Buchung behilflich oder wickeln diese auch gern ab.

Die Anreise nach Dresden mit der Bahn dauert von

  • Berlin-Lichtenberg ca 3:15 Stunden (Ankunft Mittwoch circa 9 Uhr möglich)
  • Hamburg ca 4:10 Stunden (durchgehender IC)
  • Frankfurt ca 4:20 Stunden (ICE). Nachtzug möglich.
  • Nürnberg ca 4:30 Stunden (Regionalzug)
  • München ca 5:45 Stunden (ICE)
  • Köln ca 5:45 Stunden (ICE) oder Nachtzug über Frankfurt

Der Zeitplan

Geführte Rennrad-Reise 17.-21.06.2020

  • Dienstag, 16. Juni 2020: Individuelle Anreise nach Dresden für alle die die optionale Vornacht gebucht haben. Unser Reiseleiter Robert bzw. Alex begrüßt dich zwischen 16 und 18 Uhr auch persönlich in unserem Vornacht-Hotel
  • Mittwoch, 17. Juni 2020: Individuelle Anreise nach Dresden. Start der ersten Etappe um 10 Uhr an der Frauenkirche am Neumarkt.
  • Donnerstag, 18. bis Sonntag, 21. Juni 2020: 9 Uhr Start der zweiten bis fünften Etappe
  • Sonntag, 21. Juni 2020: Etwa 14 bis 15 Uhr Ankunft nach der letzten Etappe in Dresden. Danach individuelle Abreise oder optionale Anschlussnacht auf Montag, den 22. Juni 2020.

DZ und EZ Verfügbar
Jetzt buchen
Durchführungsgarantie!

Erfahre mehr zur Strecke und den einzelnen Etappen
Lies Berichte zurückliegender Austragungen