Diese Reise liegt hinter uns. Die Nachfolgeveranstaltung Norwegen-Rundfahrt – Fjorde und Hochland findet vom 28. Juni bis 6. Juli 2025 statt.
VERY important message

Norwegen-Rundfahrt – Fjorde und Hochland – Rennradreise

Die Pässe des skandinavischen Gebirges entdecken – 15.-23.06.2024

In zahllosen Kehren schraubst du dich in der Felswand empor, gewinnst an Höhe, der berühmte Lysefjord immer weiter unter dir. Du gleitest mit dem Rennrad über das auch im Juni noch zum großen Teil schnee- und eisbedeckte Fjell der Hardangervidda, der größten Hochebene Europas. Du erklimmst die Passstraße ins felsig-karge Nirgendwo, ständig begleitet vom markanten Gaustatoppen, des höchsten Berges der Telemark.

Das sind nur drei von zahlreichen Episoden deines Rennrad-Abenteuers in Norwegen. Die Landschaft ist so klischeehaft wie vielseitig. Weite Blicke von den ausgedehnten Hochplateaus, zauberhafte Küstenstraßen entlang der Fjorde, märchenhafte Birkenwälder, Gebirgsseen, Wasserfälle. Dünn besiedelte Landstriche. Einsamkeit. Immer wieder verstreut liegende Höfe, die typischen dunkelroten Holzhäuser. Einzigartig.

Die Rennradreise beginnt und endet in Sandnes bei Stavanger, im Westen des Landes. Auf sieben Etappen drehen wir eine große Runde durch Norwegen, erklimmen die Plateaus im Zentrum, cruisen an den Fjorden, wollen immer wieder anhalten um zu staunen.

quäldich im Norden!

Diese quäldich-Reise ist ausgebucht!
Du kannst dich unverbindlich auf die Warteliste setzen lassen.
Auf die Warteliste

Impressionen aus dem Rennrad-Urlaub


Die Guides

Tom – der Tortentom

quäldich-Guide Thomas Brunner

Mit sonnigem Gemüt und oberbayerischer Gemütlichkeit kaum aus der Ruhe zu bringen. Tortenfetischist und Bier-Social-Networker. Die Guide-Entdeckung des Jahres 2016 und seitdem aus dem quäldich-Team nicht weg zu denken. Nur den Rang als Foodblogger hat ihm inzwischen ein Namensvetter abgelaufen...
Strava

Silvi – die Kraft des Nordens

quäldich-Guide

Trainiert in der Norddeutschen Tiefebene, liebt flache Rennen und ausgedehnte Runden durch die Berge. Auch wenn sie teils selbst den Jungs aus Gruppe 1 das Fürchten lehrt, fühlt sie sich als Guide in Gruppe 2 wohler. Nicht nur in der Berichterstattung ganz stark!
Strava

Peter – der kleine Entdecker

quäldich-Guide Peter Hefner

Sympathisch,
knuffig,
grau.

Unermüdlich auf der Suche nach dem Wahren und Schönen.

Basti – der Geschmackvolle

quäldich-Guide

Sebastian aus Hamburg kombiniert seit vielen Jahren Sporternährung und leckeren Geschmack in seinem ganz eigenen Stil. Sei es bei Wettkämpfen oder auf Touren, er stellt sicher, dass die Athleten bestens versorgt in die nächste Etappe starten. Seit seiner eigenen quäldich-Erfahrung in den rumänischen Karpaten brennt er für die Gipfel Europas. Im Begleitfahrzeug und am Mittagsbuffet wechselt er nun, hoch motiviert, auf die Gastgeberseite.


Deine Anreise

Die Rundreise startet und endet in Sandnes, ca. 10 km südlich von Stavanger.

Auf Wunsch buchen wir dir ein Leihrad von unserem Partner Norway Bike Experience, z.B. Ridley Fenix für 375,- € / Woche. Das Rad steht dann im Hotel für dich bereit und wird dort auch wieder abgeholt. Achtung: Begrenzte Verfügbarkeit!

Es verkehren Fähren über Nacht von Hirtshals (Dänemark) nach Stavanger. Vom Fährhafen Stavanger sind es ca. 18 km bis zum Start-Hotel in Sandnes.

Außerdem verkehren Fähren von Hirtshals (Dänemark) nach Kristiansand (Norwegen). Von Kristiansand sind es ca. 230 km bis zum Start-Hotel in Sandnes.

Wir empfehlen die Bildung von Fahrgemeinschaften über unser Teilnehmer-Forum.

Der nächstgelegene Flughafen ist Stavanger. Direktflüge gibt es von Frankfurt (Lufthansa); von anderen Flughäfen mit Umsteigen in Frankfurt (Lufthansa), Amsterdam (KLM) oder Kopenhagen (SAS).

Vom Flughafen mit der Buslinie 42 nach Sandnes Sentrum Stasjon (Fahrpläne auf kolumbus.no). Das Hotel liegt in unmittelbarer Nähe des Bahnhofs. Da der Bus im 15-Minuten-Takt praktisch direkt zum Start-Hotel fährt, bieten wir keinen Flughafen-Shuttle an.

Auf Wunsch bucht unser Partner-Reisebüro deinen Flug für dich (zzgl. Servicepauschale).

Im Kombination mit einer Fährüberfahrt (siehe Autoanreise) ist auch eine Zuganreise möglich.

Vom Fährhafen Stavanger mit der Buslinie 2 nach Sandnes (Bahnhof).

Vom Fährhafen Kristiansand mit der norwegischen Bahn bis zum Bahnhof Sandnes.

Das Start-Hotel liegt in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof Sandnes.


Der Zeitplan

Geführte Rennrad-Reise 15.-23.06.2024


  • Samstag, 15. Juni 2024

    Individuelle Anreise nach Sandnes. Gemeinsames Abendessen um 20 Uhr im Hotel.

  • Sonntag, 16. Juni 2024
    Start um 9 Uhr zur ersten geführten Etappe von Sandnes nach Rysstad.
  • Montag, 17. Juni 2024
    Zweite geführte Etappe von Rysstad nach Vagsli.
  • Dienstag, 18. Juni 2024
    Dritte geführte Etappe von Vagsli nach Rjukan.
  • Mittwoch, 19. Juni 2024
    Vierte geführte Etappe von Rjukan nach Geilo.
  • Donnerstag, 20. Juni 2024
    Fünfte geführte Etappe von Geilo nach Tyssedal.
  • Freitag, 21. Juni 2024
    Sechste geführte Etappe von Tyssedal nach Sand.
  • Samstag, 22. Juni 2024
    Siebte geführte Etappe von Sand nach Sandnes.

    Gemeinsames Abschlussessen am Abend.

  • Sonntag, 23. Juni 2024

    Nach dem Frühstück individuelle Abreise.


Diese Reise liegt hinter uns und ist nicht mehr buchbar.

Erfahre mehr zur Strecke und den einzelnen Etappen
Lies Berichte zurückliegender Austragungen