VERY important message

Dolomiten-Giro relaxed – Rennradreise

Einmal Dolomiten und zurück – 9.-16.07.2022

Schroffe, felsige Gipfel vor blauem Himmel. Monumentale Passstraßen auf der Südseite der Alpen.  Es ist dein Moment am Passchild. Die Kehren der Auffahrt liegen dir zu Füßen, die Bergkulisse um dich herum auf Augenhöhe. Du bist oben – auf dem Pass, den du schon immer einmal fahren wolltest.

Die Dolomiten sind der ideale Schauplatz für eine quäldich-Reise. Die Pässe der mythischen Sellarunde wie Grödner- oder Sellajoch stehen ebenso auf dem Programm wie der gefürchtete Fedaiapass, der wildromantische Karerpass oder das einsame Würzjoch. Dank der unglaublichen Passdichte in den Dolomiten können wir aus dem vollen Schöpfen. Nur dass wir uns Zeit nehmen. Getreu dem Relaxed-Motto. Wir konzentrieren uns auf eine lange Passauffahrt am Tag.

Der caffè auf der Panoramaterrasse oder am Tresen der urigen trattoria ist fest eingeplant. Italienisches Lebensgefühl. Eine Woche lang. Damit auch die Anreise für dich kein Stress ist, starten wir nördlich der Alpen in Innsbruck und lernen so auch noch die Ötztaler Alpen mit dem monumentalen Timmelsjoch kennen.

Eine alpine Woche im relaxed-Style!

DZ verfügbar DZ ausgebucht EZ ausgebucht
Wir haben nur noch genau einen Platz für einen Mann im Doppelzimmer frei. Für einen Platz als Frau in einem Doppelzimmer oder einen Platz im Einzelzimmer lass dich bitte unverbindlich auf die Warteliste setzen.
Jetzt buchen Auf die Warteliste

Impressionen aus dem Rennrad-Urlaub


Die Guides

Paul – der Pilot

quäldich-Guide Paul Velten

Sympathischer, stets gut gelaunter Dortmunder und Vollblut-Dolce-Vita-Anhänger. Kümmert sich voller Hingabe um seine Schäfchen zu Luft und auf der Straße, bergauf mit Diesel, bergab mit Kerosin im Blut.
Strava

Alex – der Triathlet

quäldich-Guide Alexander Harrer

Oberpfälzer Familienvater und Triathlet. Lieblingsdisziplin Rad. Seitdem er 2019 seine erste quäldich-Reise in den traumhaften Dolomiten verbracht hat, ist er besessen davon die Seiten zu wechseln und als Guide bei den Teilnehmern die Begeisterung für das Rennrad fahren weiter anzufachen. Hilft mit Begeisterung wo Not am Mann ist.
Strava

Robby – die Berlin-Berg-Kompetenz

quäldich-Guide Robert Wittkopp

Robby ist treuer quaeldich-Reiseteilnehmer der ersten Stunde und hat nach seiner mit Bravour bestandenen Guide-Premiere bei Berlin-Wien Blut geleckt. Auf jeder Fahrt wegen seiner fast original Berliner Schnauze und seiner unerreichten Mechanikerfähigkeiten eine erhebliche Bereicherung.
Strava


Deine Anreise

Unser Starthotel liegt am westlichen Stadtrand von Innsbruck.

Autos können die Woche über kostenlos auf dem Hotelparkplatz abgestellt werden.

Aus Deutschland über Ulm - Füssen - Fernpass auf die österreichische A12 bis Ausfahrt Innsbruck-Kranebitten. Aus der Schweiz auch über Feldkirch - Arlberg auf die österreichische A12.

Aus Bayern und Österreich auch über Rosenheim - Kufstein auf die österreichische A12 bis Ausfahrt Innsbruck-West.

Wir empfehlen die Bildung von Fahrgemeinschaften über unser Teilnehmer-Forum.

Der Flughafen Innsbruck wird von Frankfurt aus direkt angeflogen.

Aus Deutschland verkehren durchgehende EC-Züge bis Innsbruck (mit Möglichkeit zur Fahrradmitnahme). Eventuell umsteigen in München Hbf.


Der Zeitplan

Geführte Rennrad-Reise 9.-16.07.2022


  • Samstag, 9. Juli 2022

    Individuelle Anreise nach Innsbruck. Abendessen um 20 Uhr im Hotel.

  • Sonntag, 10. Juli 2022
    Start um 9 Uhr zur ersten geführten Etappe von Innsbruck nach Brixen.
  • Montag, 11. Juli 2022
    Zweite geführte Etappe von Brixen nach La Villa.
  • Dienstag, 12. Juli 2022
    Dritte geführte Etappe von La Villa nach Canazei.
  • Mittwoch, 13. Juli 2022
    Heute müssen wir nicht Koffer packen. Geführte Tagestour rund um Canazei, optionaler Ruhetag.
  • Donnerstag, 14. Juli 2022
    Fünfte geführte Etappe von Canazei nach Meran.
  • Freitag, 15. Juli 2022
    Sechste geführte Etappe von Meran nach Hochgurgl.
  • Samstag, 16. Juli 2022

    Siebte Etappe von Hochgurgl nach Innsbruck. Ankunft dort zwischen 13 und 15 Uhr. Danach individuelle Abreise oder Anschlussnacht für alle, die diese Leistung dazu gebucht haben.

  • Sonntag, 17. Juli 2022

    Individuelle Abreise nach dem Frühstück für alle, die eine Anschlussnacht gebucht haben.


DZ Verfügbar EZ Ausgebucht
Jetzt buchen
Durchführungsgarantie!

Erfahre mehr zur Strecke und den einzelnen Etappen
Lies Berichte zurückliegender Austragungen