Wir freuen uns auf eine normalisierte Rennradreise-Saison 2022! Sie ist möglich dank euch!
VERY important message

Montblanc-Umrundung – Rennradreise

Rund um den höchsten Berg der Alpen – 6.-13.08.2022

Der höchste Berg der Alpen ist der 4810 m hohe Montblanc, gelegen in der Nähe des Dreiländerecks Frankreich-Italien-Schweiz. Der fantastischen Alpenkulisse des stets schneebedeckten Montblanc-Massivs widmet quäldich eine eigene Reise. Die Montblanc-Umrundung. Drei Länder, drei Regionen: Savoyen, Wallis, Aostatal.

Es ist eine der abenteuerlichsten quäldich-Reisen. Eine für Conaisseure. Bewusst konzentrieren wir uns bei dieser Reise einmal auf die Pässe der zweiten Reihe. Der Col de Joux-Plane in Savoyen bietet vielleicht den schönsten Montblanc-Blick überhaupt. Der Col du Sanetsch im Wallis ist ein nahezu unbekanntes Kleinod. Und die Route des Salasses im Aostatal eine atemberaubende Höhenstraße. Der Cormet de Roselend ist Alpenidylle pur. Das Plateau des Glières kennt man wohl spätestens seit der Tour de France 2018. Und als Krönung erlebst du eine Bergankunft auf 2469 m Höhe - auf dem Col du Grand Saint Bernard.

Rund um den höchsten Berg der Alpen.

DZ und EZ Verfügbar Durchführungsgarantie!

Impressionen aus dem Rennrad-Urlaub


Die Guides

Rainer – die Führungskraft

quäldich-Guide Rainer Hartmann

Sein Trainingsrevier ist die fränkische Schweiz mit ihren berüchtigten Rampen, er liebt jedoch auch die langen Anstiege der Alpen. Eigentlich immer am Reden und fast nicht kaputt zu kriegen. Einzige große Schwäche: Hefegebäck.
Strava

Phil – der Meister

quäldich-Guide Philipp Haarmann

Bei seinem quäldich-Erstkontakt Flensburg-Garmisch ist Phil als Radakrobat und Navigationsrettung aufgefallen, bei Berlin-Venedig hat er sich mit dem allgemeingültigen Leitspruch "Alle elf Etappen verliebt sich ein Rennradfahrer auf quäldich-Reisen" ein Denkmal gesetzt. Einziger Deutscher Fahrrad-Meister im quäldich-Team (Bikepolo).
Strava

Reini – der Asphaltadler

quäldich-Guide Reinhard Bührer

Zuhause "fliegt" er über die Schwarzwaldhügel nahe Freiburg und taucht gerne in allerlei kühle Gewässer ab. Auch Vogesen und Jura gehören zu seinem Revier. Ganz stark beim Abendessen!
Strava

Eva – das Schnittchen

quäldich-Guide Eva Bender

Einst Teil des legendären Deutschland-Rundfahrts-Dreigestirns bei der Mittagsverpflegung zusammen mit Volker und Elke. Eigene Rennrad-Ambitionen liegen derzeit auf Eis, weswegen das Begleitfahrzeug das Mittel der Wahl ist.


Deine Anreise

Unser Starthotel liegt in Martigny im Wallis.

Aus Deutschland, Österreich und der Schweiz über Basel oder Zürich - Bern auf die Schweizerische A9 bis zur Ausfahrt Grand-Saint-Bernard, dann nach Martigny.

Wir empfehlen die Bildung von Fahrgemeinschaften über unser Teilnehmer-Forum.

Nächstgelegene Flughäfen sind Genf und Zürich. Von dort per Bahn nach Martigny.

Der Bahnhof Martigny ist von Deutschland aus bequem mit dem Zug zu erreichen.


Der Zeitplan

Geführte Rennrad-Reise 6.-13.08.2022


  • Samstag, 6. August 2022

    Individuelle Anreise nach Martigny. Abendessen um 20 Uhr im Hotel.

  • Sonntag, 7. August 2022
    Heute müssen wir nicht Koffer packen. Geführte Tagestour rund um Martigny, optionaler Ruhetag.
  • Montag, 8. August 2022
    Zweite geführte Etappe von Martigny nach Aosta.
  • Dienstag, 9. August 2022
    Dritte geführte Etappe von Aosta nach Séez.
  • Mittwoch, 10. August 2022
    Vierte geführte Etappe von Séez nach La Clusaz.
  • Donnerstag, 11. August 2022
    Fünfte geführte Etappe von La Clusaz nach Morzine.
  • Freitag, 12. August 2022
    Sechste geführte Etappe von Morzine nach Chamonix-Mont-Blanc.
  • Samstag, 13. August 2022

    Siebte Etappe Chamonix - Martigny. Ankunft dort zwischen 13 und 15 Uhr. Danach individuelle Abreise oder Anschlussnacht  für alle, die diese Leistung dazu gebucht haben.

  • Sonntag, 14. August 2022

    Individuelle Abreise nach dem Frühstück für alle, die eine Anschlussnacht gebucht haben.


DZ und EZ Verfügbar
Jetzt buchen
Durchführungsgarantie!

Erfahre mehr zur Strecke und den einzelnen Etappen
Lies Berichte zurückliegender Austragungen