VERY important message

Montblanc-Umrundung – Rennradreise

Rund um den höchsten Berg der Alpen – 18.-25.07.2020

Der höchste Berg der Alpen ist der 4810 m hohe Montblanc, gelegen in der Nähe des Dreiländerecks Frankreich-Italien-Schweiz. Der fantastischen Alpenkulisse des stets schneebedeckten Montblanc-Massivs widmet quäldich eine eigene Reise. Die Montblanc-Umrundung. Drei Länder, drei Regionen: Savoyen, Wallis, Aostatal.

Es ist eine der abenteuerlichsten quäldich-Reisen. Eine für Conaisseure. Bewusst konzentrieren wir uns bei dieser Reise einmal auf die Pässe der zweiten Reihe. Der Col de Joux-Plane in Savoyen bietet vielleicht den schönsten Montblanc-Blick überhaupt. Der Col du Sanetsch im Wallis ist ein nahezu unbekanntes Kleinod. Und die Route des Salasses im Aostatal eine atemberaubende Höhenstraße. Der Cormet de Roselend ist Alpenidylle pur. Das Plateau des Glières kennt man wohl spätestens seit der Tour de France 2018. Und als Krönung erlebst du eine Bergankunft auf 2469 m Höhe - auf dem Col du Grand Saint Bernard.

Rund um den höchsten Berg der Alpen.

Diese quäldich-Reise kannst du ab dem 01.09. buchen!
Wir benachrichtigen dich zum Buchungsstart, wenn du dich unverbindlich auf die Interessentenliste setzen lässt.
Auf die Interessentenliste

Impressionen aus dem Rennrad-Urlaub


Die Guides

Tom – der Sous-Chef

quäldich-Guide Tom Bender

Nach Intermezzi in Südbaden und Savoyen ist der gebürtige Schwabe mittlerweile im Dreiländereck bei Aachen ansässig. Aus den Savoyer Alpen hat er jedoch die Leidenschaft für richtige Berge und Tartiflette mitgebracht. Seit 2016 hauptberuflicher Reisemanager bei quaeldich.de und Mastermind hinter dem Reiseprogramm.
Strava


Deine Anreise

Unser Starthotel liegt in Annemasse im Großraum Genf.

Aus Deutschland und der Schweiz über Basel oder Zürich - Bern - Genf. Auf der schweizerischen A1 bis zur französischen Grenze bleiben, dann auf der gebührenfreien französischen A40 bis zur Ausfahrt Annemasse.

Aus Österreich kommt eventuell auch eine Anreise über Mailand und den Montblanc-Tunnel in Frage. In dem Fall der französischen A40 bis zur Ausfahrt Annemasse folgen.

Wir empfehlen die Bildung von Fahrgemeinschaften über unser Teilnehmer-Forum.

Du kannst deinen PKW auf dem Gelände des Start-Hotels parken (Kosten ca. 30 €/Woche, Angabe ohne Gewähr).

Der Flughafen Genf wird von mehreren deutschen Flughäfen direkt angeflogen. Vom Flughafen fährt man mit dem Zug zum Genfer Bahnhof, von dort mit der Buslinie 61 nach Annemasse.

Der Bahnhof Genf ist von Deutschland aus bequem mit dem Zug zu erreichen. Vom Bahnhof geht es mit der Buslinie 61 nach Annemasse.


Der Zeitplan

Geführte Rennrad-Reise 18.-25.07.2020

  • Samstag, 18. Juli 2020
    Individuelle Anreise nach Annemasse. Abendessen um 20 Uhr im Hotel.
  • Sonntag, 19. Juli 2020
    Start zur ersten Etappe (Annemasse - Morzine) um 9 Uhr.
  • Montag, 20. Juli 2020
    Zweite Etappe Morzine - Chamonix
  • Dienstag, 21. Juli 2020
    Dritte Etappe Chamonix - Sion
  • Mittwoch, 22. Juli 2020
    Vierte Etappe Sion - Grand Saint Bernard

  • Donnerstag, 23. Juli 2020
    Fünfte Etappe Grand Saint Bernard - Seez
  • Freitag, 24. Juli 2020
    Sechste Etappe Seez - La Clusaz
  • Samstag, 25. Juli 2020
    Siebte Etappe La Clusaz - Annemasse. Ankunft dort zwischen 13 und 15 Uhr. Danach individuelle Abreise (oder Anschlussnacht)
    .

buchbar ab 01.09.
Auf die Interessentenliste
Durchführungsgarantie!

Erfahre mehr zur Strecke und den einzelnen Etappen
Lies Berichte zurückliegender Austragungen