Corona-Pandemie und die quäldich-Reisen: Es geht wieder los!
Diese Reiseseite für das Jahr 2021 ist derzeit im Aufbau. Nach und nach werden alle Informationen, Texte und Bilder befüllt.
VERY important message

Abruzzen-Giro – Rennradreise

Rennradurlaub im mittleren Apennin – 29.05.-6.06.2021

Der Apennin bildet das Rückgrat des italienischen Stiefels. Natürlich stehen die Dolomiten oder Südtirol für uns Mitteleuropäer eher im Fokus, doch der Apennin steht den italienischen Alpen in nichts nach. Ein fantastisches Hochgebirge mit traumhaften Passstraßen, die auch regelmäßig vom Giro d‘Italia besucht werden, wie zum Beispiel die mythische Bergankunft am Blockhaus. Nur ist im Apennin weniger los, alles ist eine Spur ursprünglicher und wilder.

Einige der schönsten Rennradreviere des Apennin konzentrieren sich auf die Region Abruzzen und darum herum. Da wäre an erster Stelle der Gran Sasso mit dem Campo Imperatore zu nennen, das Blockhaus oder auch der Monte Terminillo. Wir packen all diese ikonischen Giro-Schauplätze, die fantastischen Weitblicke, die einsamen Geheimtipps des unbekannten Hochgebirges in eine Wochenreise. Mit Zielankunft in der Weltstadt Rom.

Italien neu entdecken.

Diese quäldich-Reise kannst du voraussichtlich ab dem 01.09. buchen!
Wir benachrichtigen dich zum Buchungsstart, wenn du dich unverbindlich auf die Interessentenliste setzen lässt.
Auf die Interessentenliste

Impressionen aus dem Rennrad-Urlaub


Die Guides


Deine Anreise


Der Zeitplan

Geführte Rennrad-Reise 29.05.-6.06.2021


voraussichtlich buchbar ab 01.09.
Auf die Interessentenliste
Durchführungsgarantie!

Erfahre mehr zur Strecke und den einzelnen Etappen
Lies Berichte zurückliegender Austragungen