VERY important message

Saisonstart im Kaiserstuhl – Rennradreise

Gemeinsam in die Saison starten – 12.-14.04.2019

Wenn es eine Region gibt in Deutschland, die sich für einen Saisonstart von quaeldich.de eignet, dann der Kaiserstuhl. Mildes Klima, die wärmsten Temperaturen, steile Rampen, endlose Flachkilometer in der Rheinebene, die hohen Pässe von Schwarzwald und Vogesen in Schlagdistanz. Und wenn es ein Saisoneröffnungsevent gibt in Deutschland, das sportliches Rennradfahren mit Geselligkeit und Dolce Vita verbindet, dann der Kaiserstuhl-Saisonstart von quaeldich.de!

Für drei Tage quartieren wir uns mitten im Kaiserstuhl ein, im malerischen Weinort Achkarren. Für ein außergewöhnliches Rennradprogramm ist sowieso gesorgt, stehen uns doch in Südbaden alle Möglichkeiten von flach bis bergig offen, und wir können uns ohne Probleme spontan der Witterung anpassen. Und für ein außergewöhnliches Rahmenprogramm sorgt nicht nur die großartige badische Küche, die wir im Hotel genießen dürfen, sondern nicht zuletzt die Weinberg-Safari, organisiert vom Weingut Landerer.

Panoramen, Wein und Rennrad!


Impressionen aus dem Rennrad-Urlaub


Die Guides

Tom – der Sous-Chef

quäldich-Guide Tom Bender

Nach Intermezzi in Südbaden und Savoyen ist der gebürtige Schwabe mittlerweile im Dreiländereck bei Aachen ansässig. Aus den Savoyer Alpen hat er jedoch die Leidenschaft für richtige Berge und Tartiflette mitgebracht. Seit 2016 hauptberuflicher Reisemanager bei quaeldich.de und Mastermind hinter dem Reiseprogramm.
Strava

Peter – der kleine Entdecker

quäldich-Guide Peter Hefner

Sympathisch,
knuffig,
grau.

Unermüdlich auf der Suche nach dem Wahren und Schönen.

Simon – der DJ

quäldich-Guide Simon

Simon profitiert von den hervorragenden südbadischen Trainingsbedingungen und holt sich seine bestechende Form an den langen Schwarzwaldanstiegen.
Strava


Deine Anreise

Unser Hotel liegt im malerischen Weinort Achkarren.

Von Norden (Karlsruhe) über die A5 bis zur Ausfahrt Riegel, dann über Endingen, Burkheim und Niederrotweil nach Achkarren.

Von Süden (Basel) über die A5 bis zur Ausfahrt Bad Krozingen, dann B31 bis Breisach und Landstraßen bis Achkarren.

Von Osten (Donaueschingen) auf der B31 bis Freiburg, A5 bis Ausfahrt Bad Krozingen, B31 und Landstraßen bis Achkarren.

Wir empfehlen die Bildung von Fahrgemeinschaften über unser Teilnehmer-Forum.

Du kannst deinen Pkw kostenlos auf dem Hotel-Parkplatz abstellen.

Nächstgelegene Flughäfen sind Basel-Mulhouse, Karlsruhe-Baden und Strasbourg.

Von Basel-Mulhouse mit dem Überlandbus bis Freiburg, dann mit der S-Bahn bis Achkarren.

Mit dem Fernverkehr (ICE, IC, EC) bis Freiburg (Breisgau) Hbf., dann mit der S-Bahn bis Achkarren (Umsteigen in Breisach).


Der Zeitplan

Geführte Rennrad-Reise 12.-14.04.2019

  • Donnerstag, 11. April 2019
    Individuelle Anreise für alle, die die optionale Vornacht gebucht haben.
  • Freitag, 12. April 2019
    Individuelle Anreise. Start zur Vormittagstour um 9.30 Uhr. Start zur Nachmittagsrunde um ca. 13 Uhr. Weinbergsafari mit Weinprobe um ca. 17 Uhr. Abendessen 20 Uhr im Hotel.
  • Samstag, 13. April 2019
    Tourstart um 9 Uhr. Abendessen um 19.30 Uhr im Hotel.
  • Sonntag, 14. April 2019
    Tourstart um 9 Uhr. Rückkehr gegen 13 Uhr (kurze Tour) bzw. 15 Uhr (lange Tour). Individuelle Abreise.

DZ und EZ Verfügbar
Jetzt buchen
Durchführungsgarantie!

Erfahre mehr zur Strecke und den einzelnen Etappen
Lies Berichte zurückliegender Austragungen