VERY important message

Chiemgauer Alpen – Rennradreise

Dein Kurztrip in die Alpen – 11.-14.06.2020

Der deutsche Anteil an den Alpen nimmt sich zwar eher bescheiden aus, aber es muss ja nicht immer der Col du Galibier oder das Stilfser Joch in der Ferne sein – wenn das Hochgebirge doch so nah liegt. Mit einem verlängerten Wochenende im Chiemgau, im Grenzgebiet zwischen Oberbayern und Tirol, möchten wir dir zeigen, dass es auch in dieser Region großartige Pässe gibt.

Imposant erheben sich die bayerischen Alpen über das weitgehend flache Alpenvorland. Diese Tatsache machen wir uns zunutze und bieten dir einen Tourenmix an aus gemütlichen Rollerstrecken im Chiemgau garniert mit tollen Aussichten auf den Alpenkamm, aber auch mit schönen alpinen Pässen, an denen du deine Frühform testen kannst. Sudelfeld, Spitzingsattel, die Crème de la Crème der deutschen Alpen – was willst du mehr?

Der Alpen-Kurztrip.


Impressionen aus dem Rennrad-Urlaub


Die Guides

Rainer – die Führungskraft

quäldich-Guide Rainer Hartmann

Sein Trainingsrevier ist die fränkische Schweiz mit ihren berüchtigten Rampen, er liebt jedoch auch die langen Anstiege der Alpen. Eigentlich immer am Reden und fast nicht kaputt zu kriegen. Einzige große Schwäche: Hefegebäck.

Ricarda – die Veteranin

quäldich-Guide

Als Veteranin von Flensburg-Garmisch und Garmisch-Florenz hat Ricarda keinen Badesee am Wegrand ausgelassen. Definitiv die Guide-Entdeckung 2017. Erkennungszeichen: Pinke Fingernägel.

Phil – der Meister

quäldich-Guide Philipp Haarmann

Bei seinem quäldich-Erstkontakt Flensburg-Garmisch ist Phil als Radakrobat und Navigationsrettung aufgefallen, bei Berlin-Venedig hat er sich mit dem allgemeingültigen Leitspruch "Alle elf Etappen verliebt sich ein Rennradfahrer auf quäldich-Reisen" ein Denkmal gesetzt. Einziger Deutscher Fahrrad-Meister im quäldich-Team (Bikepolo).


Deine Anreise

Unser Standort Ebbs liegt im Inntal an der deutsch-österreichischen Grenze.

 

Aus Deutschland über München - Rosenheim auf die A93 bis zur Ausfahrt Oberaudorf, dann über die Grenze nach Ebbs.

Aus Österreich über Salzburg - Rosenheim auf die deutsche A93.

Aus der Schweiz und dem westlichen Österreich über Innsbruck auf die österreichische A12, die in die deutsche A93 übergeht.

Wir empfehlen die Bildung von Fahrgemeinschaften über unser Teilnehmer-Forum.

Nächstgelegene Flughäfen sind München, Salzburg und Innsbruck. Von dort aus über München Hbf oder Kufstein mit dem Regionalzug bis Oberaudorf. Vom Bahnhof Oberaudorf sind es ca. 7 km bis zum Hotel.

Der Bahnhof Oberaudorf liegt an der Regionalzug-Strecke München Hbf - Kufstein. Vom Bahnhof sind es ca. 7 km bis ins Hotel.


Der Zeitplan

Geführte Rennrad-Reise 11.-14.06.2020

  • Mittwoch, 10. Juni 2020
    Individuelle Anreise nach Ebbs für alle, die die Vornacht gebucht haben.
  • Donnerstag, 11. Juni 2020
    Individuelle Anreise nach Ebbs. Aufbruch zur ersten Tour um 11 Uhr.
  • Freirag, 12. und Samstag, 13. Juni 2020
    Zweite und Dritte Tour ausgehend von Ebbs
  • Sonntag, 14. Juni 2020
    Vierte Tour ausgehend von Ebbs. Rückkehr etwa zwischen 14 und 16 Uhr.

DZ und EZ Verfügbar
Jetzt buchen
Durchführungsgarantie!

Erfahre mehr zur Strecke und den einzelnen Etappen
Lies Berichte zurückliegender Austragungen