Die Große quäldich-Reiseumfrage ist online! Mitmachen und gewinnen!
VERY important message

Belgien-Rundfahrt – die Klassiker-Rennradreise

Auf der Spur der Frühjahrsklassiker – 27.05.-3.06.2023

Belgien ist das Land der Klassiker. Jene traditionsreichen Eintagesrennen, die das Herz eines jeden Radsportfreundes höher schlagen lassen. Flandern-Rundfahrt. Flèche Wallonne. Lüttich-Bastogne-Lüttich. Belgien ist ein Land ohne Hochgebirge und hat dennoch unglaublich viel Radsport-Flair zu bieten. In den mythischen Ardennen. Im Hügelland Flanderns. Und auch abseits der bekannten Klassiker-Regionen gibt es viel zu entdecken. Die einsamen Wälder und Täler im Süden des Landes. Trappistenklöster, in denen weltweit geschätztes Bier gebraut wird. Die endlose Ebene Flanderns mit ihren Windmühlen.

Belgien ist Radsportnation. Auf unserer Etappenreise mit sieben Etappen, ausgehend von Lüttich, kannst auch du dem ganz besonderen Charme dieses Landes erliegen. Du bezwingst die von den Klassikern bekannten Côtes und Hellingen - wie Côte de la Redoute, Mur de Huy, Muur van Geraardsbergen. Du entdeckst die traumhafte Mittelgebirgslandschaft der Ardennen. Du kannst dich mit dem mythischen Kopfsteinpflaster von Flandern und Nordfrankreich messen. Und ein Abstecher nach Frankreich führt dich ins Vélodrom von Roubaix. Und du gleitest durchs flandrische Flachland nach Brügge, einer der schönsten Städte Europas.

Belgien – nicht nur Bier und Fritten.

DZ und EZ Verfügbar Durchführungsgarantie!

Impressionen aus dem Rennrad-Urlaub


Die Guides

Luc – der Belgier

quäldich-Guide Laeremans Luc

Lebt im Rheinland mit auffallender Affinität zum Schwarzwald. Als waschechter Belgier natürlich schmutzbieraffin. Weltoffen, empathisch und rennradverrückt. Mehr Quäldich geht kaum.
Strava

Michael – die Lokomotive

quäldich-Guide Michael Schneider

Nach einigen Reisen als Gast können wir Michael als Nachwuchs im Reise-Team für die Saison 2023 begrüßen. Am Berg relaxed, immer gesellig und unterhaltend, ausdauernd, Technik- und IT-begeistert. Gerne Windschatten spendend und konstant wie ein Uhrwerk zieht er die Gruppe durch die Lande. Eine echte Lokomotive eben.
Strava

Volker – der Problemlöser

quäldich-Guide

Seit 2010 ist Volker bei der quaeldich.de-Deutschland-Rundfahrt nicht mehr weg zu denken. Der Feuerwehrmann läuft zu Hochform auf, wenn er sein Improvisationstalent voll ausleben kann, sei es, um durchnässte Radlerhorden mit Heizstrahlern zu wärmen, ein Behelfszelt am Begleitfahrzeug zu installieren, oder, oder, oder... Er ist der Garant für reibungslose Logistik und gute Stimmung im Team.


Deine Anreise

Unser Starthotel liegt zentral in Liège (Lüttich), ca. 50 km von Aachen entfernt.

Aus Deutschland über Köln oder Düsseldorf Richtung Aachen, am Autobahnkreuz Aachen auf die A44 Richtung Liège (Lüttlich), die in die belgische A3 (E40) übergeht. Über die belgische A25 ins Zentrum von Lüttich.

Wir empfehlen die Bildung von Fahrgemeinschaften über unser Teilnehmer-Forum.

Es gibt kostenpflichtige öffentliche Parkgaragen in der Nähe des Start-Hotels.

Der Bahnhof Liège-Guillemins wird vom internationalen Fernverkehr (Thalys ab Köln Hbf oder ICE International ab Frankfurt Hbf) angefahren.


Der Zeitplan

Geführte Rennrad-Reise 27.05.-3.06.2023


  • Samstag, 27. Mai 2023

    Individuelle Anreise nach Liège (Lüttich). Abendessen um 20 Uhr im Hotel.

  • Sonntag, 28. Mai 2023
    Start um 9 Uhr zur ersten geführten Etappe von Liège nach Bastogne.
  • Montag, 29. Mai 2023
    Zweite geführte Etappe von Bastogne nach Bouillon.
  • Dienstag, 30. Mai 2023
    Dritte geführte Etappe von Bouillon nach Mons.
  • Mittwoch, 31. Mai 2023
    Vierte geführte Etappe von Mons nach Oudenaarde.
  • Donnerstag, 1. Juni 2023
    Heute müssen wir nicht Koffer packen. Geführte Tagestour rund um Oudenaarde, optionaler Ruhetag.
  • Freitag, 2. Juni 2023
    Sechste geführte Etappe von Oudenaarde nach Namur.
  • Samstag, 3. Juni 2023

    Siebte Etappe von Namur nach Liège. Ankunft dort zwischen 13 und 15 Uhr. Danach individuelle Abreise oder Anschlussnacht für alle, die diese Leistung dazu gebucht haben.

  • Sonntag, 4. Juni 2023

    Individuelle Abreise nach dem Frühstück für alle, die eine Anschlussnacht gebucht haben.


DZ und EZ Verfügbar
Jetzt buchen
Durchführungsgarantie!

Erfahre mehr zur Strecke und den einzelnen Etappen
Lies Berichte zurückliegender Austragungen