VERY important message

Aachen-Görlitz – Rennradreise quer durch Deutschland

Deutschland-Querung auf quäldich-Art – 5.-14.08.2022

Deutschland durchqueren. Von West nach Ost. Einfach so.

Und zwar auf die quäldich-Weise. Wir fahren vom tiefsten Westen, von Aachen, der Kaiserstadt im Dreiländereck mit den Belgien und den Niederlanden, bis in den östlichsten Zipfel, in die schöne Lausitz-Metropole Görlitz, an den Ufern der Neiße an der polnischen Grenze gelegen. Es geht: durch die Mittelgebirge. Die idyllische Eifel, das einsame Hochsauerland, das Bergland Hessens, die fantastische Rhön, den malerischen Thüringer Wald, das imposante Erzgebirge, die wildromantische Sächsische Schweiz.

Deutschland durchqueren. Mit dem Rennrad. Am Aachener Dom ins Pedal einklicken, losfahren, treten, genießen, und acht Etappen später stehst du an der Altstadtbrücke von Görlitz. Erleben, dass die Mittelgebirge immer da am schönsten sind, wo man gerade ist. Gleiten entlang von Flusstälern, gemeinsam über die Wellen quetschen, den Triumph genießen, wenn man einige der bekanntesten Gipfel Deutschlands bezwungen hat. Den Kahlen Asten im Sauerland, die Wasserkuppe in der Rhön, den Fichtelberg im Erzgebirge. Du lernst Etappenorte mit Geschichte kennen, wie die ehemalige Bundeshauptstadt Bonn am Rhein, oder das "Elbflorenz" Dresden. Und Zentren des Sports wie Winterberg, Oberhof oder Oberwiesenthal. An alles ist gedacht.

Deutschland durchqueren. Von West nach Ost. Aus Rennrad-Passion!

DZ Verfügbar EZ Verfügbar Durchführungsgarantie!

Impressionen aus dem Rennrad-Urlaub


Die Guides

Nadine – unser Brexit-Joker

quäldich-Guide Nadine Kotte

Weltpolitik auf der quäldich-Bühne. Nadine kam der Brexit-bedingten Isolation der britischen Inseln zuvor und flüchtete 2019 in die Toskana. Sie empfahl sich für höhere Aufgaben, floh weiter nach Berlin und dann nach Tirol. Auf Reisen flieht sie weiter, in all die Berge zwischen Côte de la Redoute, Auferstehungskirche, Luchìn und Mont Ventoux.
Strava

Gunnar – der Läufer

quäldich-Guide Gunnar Klocke

Zwischen seinem ersten Quäldich Kontakt 2016 und Flensburg-Garmisch 2019 steigt er erfolgreich aus den Laufschuhen in den Sattel um. Der ihm eigene Enthusiasmus lässt keine Herausforderung aus und sitzt ihm als Teufelchen ebenso im Nacken wie das durch jahrzehntelange Trainer- und Vereinstätigkeiten gestärkte Engelchen, das mit Gemeinschafts- und Betreuungssinn dagegenhält. Sämtliche Auswüchse am eigenen Lenker dienen übrigens ausschließlich der Bequemlichkeit.
Strava

Uli – der Sommelier

quäldich-Guide Ulrich Klein

Uli ist beruflich und auf dem Rad in den Hanglagen der Welt unterwegs, gerne dort, wo Wein und Kultur üppig wuchern. Als offizieller quäldich-Sommelier auch am Tisch stets eine große Bereicherung.
Strava

Sylvia – die Markisenversichererin

quäldich-Guide Sylvia Weller

Dankenswerterweise lässt Sylvia für uns regelmäßig alle zu versichernden Markisen in Dortmund zurück und schwingt sich ans Steuer unseres Begleitfahrzeugs. Spezialität ihres Buffets: Tomaten mit Mozzarella. Darauf einen Aperol Spritz!


Deine Anreise

Wir empfehlen die Anreise nach Aachen und die Rückreise von Görlitz mit der Bahn.

A4 von KÖLN, bzw. A44 von DÜSSELDORF über das Autobahnkreuz Aachen auf die A544 in Richtung Europaplatz, Autobahnende. Im Kreisverkehr in Richtung Zentrum. Das Hotel liegt nach ca. 1,5 km auf der rechten Seite.

Hoteleigene Garagenplätze (reservierungspflichtig), öffentliches Parkhaus in Hotelnähe (kostenpflichtig)

Der Bahnhof Aachen Hbf wird von Zügen des Fernverkehrs angefahren.

Vom Bahnhof Görlitz fährt man mit dem Regionalzug bis Dresden oder Cottbus, dann weiter mit dem Fernverkehr.


Der Zeitplan

Geführte Rennrad-Reise 5.-14.08.2022


  • Freitag, 5. August 2022

    individuelle Anreise nach Aachen. Abendessen um 20 Uhr im Hotel.

  • Samstag, 6. August 2022
    Start um 9 Uhr zur ersten geführten Etappe von Aachen nach Bonn.
  • Sonntag, 7. August 2022
    Zweite geführte Etappe von Bonn nach Winterberg.
  • Montag, 8. August 2022
    Dritte geführte Etappe von Winterberg nach Fulda.
  • Dienstag, 9. August 2022
    Vierte geführte Etappe von Fulda nach Oberhof.
  • Mittwoch, 10. August 2022
    Fünfte geführte Etappe von Oberhof nach Hof.
  • Donnerstag, 11. August 2022
    Sechste geführte Etappe von Hof nach Oberwiesenthal.
  • Freitag, 12. August 2022
    Siebte geführte Etappe von Oberwiesenthal nach Dresden.
  • Samstag, 13. August 2022
    Achte geführte Etappe von Dresden nach Görlitz.

    Gemeinsamer Abschlussabend nach einer ereignisreichen Woche in der Altstadt von Görlitz.

  • Sonntag, 14. August 2022

    individuelle Abreise nach dem Frühstück.


DZ Verfügbar EZ Verfügbar
Jetzt buchen
Durchführungsgarantie!

Erfahre mehr zur Strecke und den einzelnen Etappen
Lies Berichte zurückliegender Austragungen