VERY important message

Das erwartet dich auf den Rennrad-Reisen von quäldich.de

Sportliche Strecken, die passende Gruppe, erfahrene Guides, und das beste Team der Welt! Das sind die Haupt-Zutaten deiner Rennrad-Reise der Extraklasse. Wir wissen, wie wertvoll die wenigen Urlaubstage sind, die du für dein geliebtes Hobby aufbringen kannst. Wir sorgen dafür, dass sie zum Erfolg werden.

Die passende Gruppe

Wie fährst du? Entspannt, ausdauernd, oder sportiv? Bei uns findest du die zu deinem Fahrstil passende Gruppe. So können wir vom gemütlichen Genußfahrer bis zum semiprofessionellen Rennrad-Crack jedem einen unvergesslichen Rennrad-Urlaub bieten. Auf ein und derselben Reise!
mehr erfahren

Das erwartet dich: unsere Gruppen!

Grand Tours, Klassiker, Kurztrips

Was darfs denn sein? Einmal kurz dem Alltag entfliehen und möglichst viel Rennrad für möglichst wenig Urlaubseinsatz fahren? Das bieten unsere quäldich-Kurztrips.
Dich eine ganze Woche um nichts kümmern, die epischen Anstiege in Pyrenäen, Alpen und anderswo im Rahmen einer geführten Rennradtour erfahren? Das bieten dir unsere quäldich-Klassiker.
Oder das ganz große Rennrad-Kino mit mehr Teilnehmern, noch mehr Service und ganz viel Flow? Das bieten dir unsere Grand Tours!
mehr erfahren

Das erwartet dich: unsere Reiseformate!

Das erwartet dich unterwegs

Tagsüber erfährst du sportliche Strecken in wunderschönen Landschaften, vom Kenner geplant. Gemeinsam, nicht gegeneinander, aber auch mit den Freiheiten, die du dir wünschst. Auch abseits der Strecken versuchen wir dir die durchfahrenen Regionen näherzubringen und gucken über den Tellerrand des Radsports hinaus.

Und nach einem erfüllten Tag auf dem Rad erwartet dich ein reichliches Abendessen. Möglichst regional und landestypisch – darauf legen wir großen Wert!
mehr erfahren

Das erwartet dich unterwegs

Unsere Teilnehmer

Bei quäldich.de triffst du auf Gleichgesinnte. Bei Teilnehmern wie bei Guides. Die Kombination ist immer gelungen, die Stimmung auf quäldich-Reisen notorisch gut. Probiere es einmal aus. Als Einstiegsdroge bieten sich unsere Kurztrips an!
Das sagen unsere Kunden:

Esther aus Mainz

Entspannte Gruppe

„Ich fand die Reise von Anfang bis Ende grandios. Da ich vorher noch nie eine einwöchige geführte Gruppen-Rundreise mit dem Rad gemacht habe, fand ich es zum Einstieg optimal, dass es auch Relaxed-Varianten gibt. Eine „normale“ Quäl-dich-Reise hätte ich mir für den Anfang vielleicht nicht zugetraut. Und das Niveau hat prima gepasst; sowohl was Länge der einzelnen Etappen als auch Schwierigkeitsgrad und Tempo in der mittleren Gruppe anging. Das größte Lob geht an die Streckenplaner und die vier Guides: Das Vercors (Tag 2) war ein absolut unerwartetes landschaftliches Highlight, das ich von alleine wahrscheinlich nie besucht hätte. Über den Sarenne von Alpe d'Huez runterzufahren war ebenfalls top. Und Jörg, Jens, Otto und Wolfram waren immer positiv und engagiert. Super bei Jens, in dessen Gruppe ich gelandet bin, war, dass er eine gute Mischung aus gemeinsamen Fahren in der Gruppe und „jeder macht am Berg sein eigenes Ding“ gefunden hat. Er selbst war jeden Tag überall zu finden: Vorne, in der Mitte, hinten und hat sich so um jede/n individuell gekümmert. Klasse finde ich auch das Teilnehmer-Forum: Dadurch habe ich schon im Vorfeld zwei Mitreisende aus meiner Region kennengelernt, wir konnten uns zu gemeinsamen Touren und einer Fahrgemeinschaft verabreden. Wenn ihr weiter so macht, habt ihr eine neue Stammkundin!”

Fährst du entspannt? Mehr dazu...

Ria aus St. Ingbert

Ausdauernde Gruppe

„Montenegro war für uns beide eine tolle Fahrt mit so vielen Eindrücken, dass wir innerlich wohl noch ein paar Tage am Sortieren sind... Und, für mich ganz wichtig: es war klasse, Euch alle kennenzulernen. Ich empfand uns alle als eine menschlich sehr homogene, aufgeschlossene und vor allen Dingen frohe und lustige Runde. Danke schön!”

Fährst du ausdauernd? Mehr dazu...

Paul aus Berlin

Sportive Gruppe

„WOW! WOW! WOW! Was für eine Reise! Meine erste Reise mit quäldich und gleich so ein unendlicher Spaß: gefühlt stundenlang fahren ohne einem Auto zu begegnen, mit knapp 100 km/h runter nach Spanien, den Tourmalet hoch und die Wolken lösen sich auf in Sonnenschein, der Basken-Hammer mit 150 magischen Kilometern und fast 4000 satt-grünen Höhenmetern nur auf kleinen Sträßchen; Schluchten, an denen man sonst einfach vorbeigefahren wäre, zwischendurch in kleinen, klaren Gumpen am Strassenrand baden und Sonne, Sonne, Sonne!

Beeindruckt war ich vor allem von der Auswahl der Strecken. Neben den Pässen, die man wohl gefahren haben muss, wenn man in die Pyrenäen reist, verlief die Strecke deer Geheimtipps meistens entlang kleiner, auch auf großmaßstäblichen Karten kaum auffindbaren, Straßen – absolute Entspannung und Ruhe für einen Städter wie mich. Nicht weniger beeindruckend das tolle Zusammenspiel des Teams (mit dem Chef persönlich)   alle unglaublich professionell, nett und hilfsbereit.”

Fährst du sportiv? Mehr dazu...

Mehr Kundenstimmen...

Unser Team

Unsere Guides führen dich nicht nur sicher ans Ziel. Unsere Helfer transportieren nicht einfach Gepäck. Komm mit und profitiere von unserem großen, starken, engagierten, empathischen, inspirierenden, motivierenden und kompetenten Team – dem besten Team der Welt!
mehr erfahren

Das erwartet dich: unser Team!