quäldich-Reisen: Es geht wieder los!
VERY important message

Bergtraining im Schwarzwald – Rennradreise

Von Panorama zu Panorama – 1.-4.07.2021

Die Rennrad-Saison ist fortgeschritten, aber es fehlt noch der letzte Schliff vor deinem individuellen alpinen Saisonhighlight im Hochsommer. Du möchtest noch ein langes Wochenende einschieben, deine Beine an lange Anstiege gewöhnen, dein Höhenmeterkonto aufbessern, mit Gleichgesinnten den ein oder anderen Formtest durchführen. Ein Bergtraining soll es sein. Was läge da näher als der Schwarzwald?

Kandel. Hornisgrinde. Zuflucht. Auf einer Rangliste, die Anstiege in Deutschland nach der Höhendifferenz sortiert, findet man diese und andere Schwarzwald-Pässe weit oben. Deutschlands höchstes Mittelgebirge bietet dir alles, was du für dein letztes Trainingslager brauchst. Mit dem Kinzigtal im mittleren Schwarzwald haben wir ein perfektes Revier für dich gefunden. Neben den bekannten Schwarzwaldriesen findest du hier auch ein dichtes Netz schmaler, nahezu verkehrsfreier Bergstraßen vor. Und - ganz nebenbei - verwöhnst du dich auch noch mit tollen Panoramen von Aussichtspunkten wie dem Brandenkopf oder dem Brend.

Bergtraining im Schwarzwald. Der Name ist Programm.

Diese Reise findet trotz der Corona-Pandemie statt! Corona-Konzept
DZ Verfügbar EZ ausgebucht
Wir haben noch Plätze im Doppelzimmer frei. Für einen Platz im Einzelzimmer lass dich bitte unverbindlich auf die Warteliste setzen.
Jetzt buchen Auf die Warteliste

Impressionen aus dem Rennrad-Urlaub


Die Guides

Markus

quäldich-Guide

Markus ist waschechter Grafschafter, ruhig und gelassen. Mittlerweile dabeim am Rande des Nordschwarzwaldes mit seinen vielen Anstiegen und Tälern. Ein überzeugter Radfahrliebhaber, egal ob zur Arbeit oder in die Natur. Dabei geht es immer um das Miteinander und nicht um das Gegeneinander. Am Berg recht gerne zügig nach oben. Bei Pizza und Pasta wird die Betriebsbereitschaft wieder hergestellt.

Karin

quäldich-Guide

Karin, daheim zwischen Steigerwald und Fränkischer Schweiz, liebt den Radsport und Etappenfahrten und Gummibärchen.

Torsten – der Trainer

quäldich-Guide Torsten Günther

Als Trainer eines Rennradteams verbringt Torsten viele Kilometer im Begleitfahrzeug. Wer jedoch glaubt, dies mache ihn auf dem Rad träge, wird am Berg oder im Wind vom Gegenteil überzeugt.


Deine Anreise

Unser Hotel liegt bei Haslach im Kinzigtal.

Über die A5 (Karlsruhe-Basel) bis zum Kreuz Offenburg, dann über die B33 bis Haslach.

Wir empfehlen die Bildung von Fahrgemeinschaften über unser Teilnehmer-Forum.

Mit dem Fernverkehr bis Offenburg Hbf, dann mit dem Regionalzug bis Haslach.

Alternativ auch bis Stuttgart Hbf, dann mit Regionalzügen bis Haslach (Umsteigen in Freudenstadt).

Das Hotel liegt ca. 1 km vom Bahnhof Haslach entfernt.


Der Zeitplan

Geführte Rennrad-Reise 1.-4.07.2021


  • Mittwoch, 30. Juni 2021

    Individuelle Anreise nach Haslach für alle, die die optionale Vornacht gebucht haben. Abendessen ist für die Vornacht nicht inklusive.

  • Donnerstag, 1. Juli 2021

    Individuelle Anreise. Start zur ersten Etappe um 11 Uhr.

  • Freitag, 2. bis Samstag, 3. Juli 2021
    Geführte Touren rund um Haslach.
  • Sonntag, 4. Juli 2021

    Ankunft nach der Letzten Etappe am Hotel gegen 14 Uhr. Individuelle Abreise.


DZ Verfügbar EZ Ausgebucht
Jetzt buchen
Durchführungsgarantie!

Erfahre mehr zur Strecke und den einzelnen Etappen
Lies Berichte zurückliegender Austragungen