Die quäldich-Rennradreisen 2023 sind buchbar: Termine.
VERY important message

Fernfahrt München-Venedig – Rennradreise relaxed

Über die Alpen. Relaxed. – 26.08.-3.09.2023

Transalp. Ein magisches Wort für so manche Rennradfahrerin oder manchen Rennradfahrer, wenn man sich seinen stillen Träumen hin gibt. Einmal im Leben auf Rennradreifen die Alpen überqueren. Diesen Traum möchten wir dir erfüllen - mit einer Transalp Relaxed von München nach Venedig.

Von der Weißwurstmetropole zur Lagunenstadt. Schon am Start können wir die Alpen am Horizont erahnen, am Abend sind wir mittendrin. Und am dritten Tag überschreiten wir den Alpenhauptkamm. Über die sagenumwobene Großglockner-Hochalpenstraße im Schatten von Österreichs höchstem Berg. Weiter geht es über die Dolomiten mit ihren weltbekannten schroffen Gipfeln. Und schließlich rollen wir aus durch die Weinberge des Veneto und erreichen nach einer Woche die Lagunenstadt Venedig.

Mach unsere Transalp relaxed zu deiner Transalp relaxed!

DZ und EZ Verfügbar Durchführungsgarantie!

Impressionen aus dem Rennrad-Urlaub


Die Guides

Uli – der Sommelier

quäldich-Guide Ulrich Klein

Uli ist beruflich und auf dem Rad in den Hanglagen der Welt unterwegs, gerne dort, wo Wein und Kultur üppig wuchern. Als offizieller quäldich-Sommelier auch am Tisch stets eine große Bereicherung.
Strava

Markus – der Auskenner

quäldich-Guide

Markus kennt sich in den Alpen aus wie nur wenige, und dieses Wissen teilt er gerne mit dir auf seinen quäldich-Reisen. Charakterlich durch den Lehreralltag gestählt, mit schnellen Beinen und einem ruhigen Wesen ausgestattet. Kein Rohrstock-Einsatz zu befürchten!
Strava

Markus – der Hilfsbereite

quäldich-Guide

In seinen langen Jahren als treuer quäldich-Reisegast ist eins klar geworden: Markus kann nicht nicht helfen. Da er ohnehin stets in allen Lebenslagen mit kompetenter Hilfe und der ihm eigenen Ruhe zur Stelle ist, wurde er nun endlich von der Geschäftsleitung auf die andere Seite der Macht gezogen. Wir freuen uns auf seinen ersten Einsatz bei Füssen-Pisa.


Deine Anreise

Das Start-Hotel liegt in Unterhaching vor den Toren von München.

Die Rückfahrt von Venedig nach München-Unterhaching im Reisebus mit Rennradanhänger ist im Reisepreis inklusive.

Aus Deutschland über die A8 oder A9 bis München, dann auf die A8 Richtung Salzburg bis zur Ausfahrt Unterhaching-Ost.

Aus Österreich über Salzburg oder Kufstein auf die deutsche A8, aus der Schweiz über Bregenz auf die deutsche A96 bis München.

Wir empfehlen die Bildung von Fahrgemeinschaften über unser Teilnehmer-Forum.

Mit dem Fernverkehr bis München Hbf, dann mit der S-Bahn bis Unterhaching.


Der Zeitplan

Geführte Rennrad-Reise 26.08.-3.09.2023


  • Samstag, 26. August 2023

    Individuelle Anreise nach München-Unterhaching. Abendessen um 20 Uhr im Hotel.

  • Sonntag, 27. August 2023
    Start um 9 Uhr zur ersten geführten Etappe von Unterhaching nach Zell am Ziller.
  • Montag, 28. August 2023
    Zweite geführte Etappe von Zell am Ziller nach Kaprun.
  • Dienstag, 29. August 2023
    Dritte geführte Etappe von Kaprun nach Lienz.
  • Mittwoch, 30. August 2023
    Vierte geführte Etappe von Lienz nach Cortina d'Ampezzo.
  • Donnerstag, 31. August 2023
    Fünfte geführte Etappe von Cortina d'Ampezzo nach Pera.
  • Freitag, 1. September 2023
    Sechste geführte Etappe von Pera nach Belluno.
  • Samstag, 2. September 2023
    Siebte geführte Etappe von Belluno nach Venezia.

    Gemeinsames Abendessen in Venedig zum Abschluss dieser ereignisreichen Woche.

  • Sonntag, 3. September 2023

    Nach dem Frühstück Rückfahrt im Reisebus nach München-Unterhaching.


DZ und EZ Verfügbar
Jetzt buchen
Durchführungsgarantie!

Erfahre mehr zur Strecke und den einzelnen Etappen
Lies Berichte zurückliegender Austragungen