Wir freuen uns auf eine normalisierte Rennradreise-Saison 2022! Sie ist möglich dank euch!
VERY important message

Mallorca – Balearischer Saisonauftakt – Rennradreise

Fahren wir die Großen, Dinieren bei den Mallorquinern – 19.-26.03.2022

„Wir können alles außer Mallorca“, haben wir immer gesagt, um auf die Vielfalt unseres Reiseprogramms hinzuweisen. Nun müssen wir zugeben: Wir haben gelogen. quäldich kann halt auch Mallorca. Die Trainingslager-Destination schlechthin. Als seelenloser Massenabfertigungs-Hotspot für Rennradfahrer verschrien. Doch die Wahrheit ist: Mallorca ist einfach schön, die Infrastruktur ist perfekt. Die Mittelmeer-Sonne lockt. Ein Balearischer Saisonauftakt.

Wir erleben die monumentalen Pässe der Serra de Tramuntana. Wir gleiten über traumhaft schöne Küstenstraßen, das blau glitzernde Mittelmeer unter uns. Wir genießen den Duft von Sonnencreme, spüren die salzige Mittelmeerluft auf unserer Haut. Statt Bettenbunker am Ballermann genießen wir den malerischen Standort Inca im Zentrum der Insel, was uns Touren in alle Himmelsrichtungen kreuz und quer über die Insel erlaubt. Mit authentischer mallorquinischer Küche in wechselnden Restaurants im Zentrum von Inca.

Mallorca à la quaeldich.

Keine Zweibettzimmer auf dieser Reise, nur Doppelzimmer mit einem 200-cm-Bett.

DZ und EZ Verfügbar Durchführungsgarantie!

Impressionen aus dem Rennrad-Urlaub


Die Guides

Jan – der Chef

quäldich-Guide Jan Sahner

Gründer und CEO von quaeldich.de und als solcher auf einer besonderen Mission: er motiviert seine Schäfchen mit seiner unvergleichlichen Art zu großen Taten im Rennradsattel. Von Zeit zu Zeit auch im Abendprogramm ganz stark!
Strava

Nadine – unser Brexit-Joker

quäldich-Guide Nadine Kotte

Weltpolitik auf der quäldich-Bühne. Nadine kam der Brexit-bedingten Isolation der britischen Inseln zuvor und flüchtete 2019 in die Toskana. Sie empfahl sich für höhere Aufgaben, floh weiter nach Berlin. Dort ist es ihr natürlich viel zu flach, und daher flieht sie weiter, 2020 in all die Berge zwischen Côte de la Redoute, Auferstehungskirche, Luchìn und Mont Ventoux.
Strava

Paul – der Pilot

quäldich-Guide Paul Velten

Sympathischer, stets gut gelaunter Dortmunder und Vollblut-Dolce-Vita-Anhänger. Kümmert sich voller Hingabe um seine Schäfchen zu Luft und auf der Straße, bergauf mit Diesel, bergab mit Kerosin im Blut.
Strava


Deine Anreise

Unser Hotel liegt in Inca im Inneren der Insel, so dass wir Touren in alle Himmelsrichtungen unternehmen können. Unser Flughafen-Shuttle bringt dich zum Hotel, wo dein Leihrad bereits auf dich wartet.

Mallorca ist weit weg. Theoretisch ist es möglich, bis Barcelona mit dem Auto zu fahren und über Nacht die Fähre zu nehmen.

Wir empfehlen die Bildung von Fahrgemeinschaften über unser Teilnehmer-Forum.

Der Flughafen Palma de Mallorca wird von vielen deutschen Flughäfen direkt angeflogen.

Auf Wunsch bucht unser Partner-Reisebüro deinen Flug für dich.

Flughafen-Shuttle zum Hotel inklusive bei Ankunft bis ca. 11 Uhr am Flughafen Palma.

Zugverbindungen aus Deutschland nach Barcelona sind theoretisch möglich, dann mit der Fähre nach Mallorca.


Der Zeitplan

Geführte Rennrad-Reise 19.-26.03.2022


  • Samstag, 19. März 2022

    Individuelle Fluganreise zum Flughafen Palma bis ca. 11 Uhr. Abfahrt des Shuttle zum Hotel nach Inca um 11.30 Uhr. Leihräder in Empfang nehmen. Prolog ab ca. 15 Uhr.

  • Sonntag, 20. bis Freitag, 25. März 2022
    Geführte Touren rund um Inca.
  • Samstag, 26. März 2022

    Nach dem Frühstück Shuttle zum Flughafen und individuelle Rückreise.


DZ und EZ Verfügbar
Jetzt buchen
Durchführungsgarantie!

Erfahre mehr zur Strecke und den einzelnen Etappen
Lies Berichte zurückliegender Austragungen