Die quäldich-Rennradreisen 2023 sind online: Termine. Ab dem 1.9. sind alle Reisen buchbar.
Diese Reise liegt hinter uns. Die Nachfolgeveranstaltung Asturien-Rundfahrt – Picos de Europa, Lagos de Covadonga findet vom 8. bis 18. Juni 2023 statt.
VERY important message

Asturien - Picos de Europa - Lagos de Covadonga: Rennradreise

Die Grand Tour durch Spaniens Norden – 9.-19.06.2022

 

Perlen der Einsamkeit – die Picos de Europa

Du kennst die Alpen, die Pyrenäen. Ähem, aber die Picos? – Dann wird es Zeit für unseren Ritt durch die entrückte kantabrische Kordillere. Quer durch Spaniens übergrünen Norden. Die Bergstraßen werden klein und kleiner. Gibt es hier Autos? Große Orte spanischer Geschichte. Kleine Strände am Atlantik. Und immer weisen uns die Picos als höchste Berge weit und breit den Weg.

Tage des Ruhms an den Lagos de Covadonga...

... und so vielen weiteren mythischen Orten der Vuelta. Ganze Rennfahrergenerationen wissen um die Berglegenden hier im Norden. Ist der Anstieg zu den Lagos der spektakuläre „Testimonial“ für das Picos-Massiv schlechthin, so widmen wir uns natürlich auch solch pathosschwangeren Pässen wie San Glorio, Fito, Escarandi, Sía, Asón. Und als heftige Zugabe dem kolossalen Alto de´L Angliru.

Spanien. Genau hier.

Was wären die Bergauf-Prozente ohne das Land? Hier sind wir am Ausgangspunkt der Reconquista. Hier war schon immer ein guter Ort zum Leben - davon zeugen das uralte Potes und die vielen kleinen Gehöfte mitten in den Bergen. Hier vibriert das Heute: in Oviedo, Santander, Bilbao. Hier gehören deftige Suppen zum guten Ton. Und auch sidra soll es hier geben.

Asturien. Unsere Grand Tour. Dein Statement. Mehr Neugier.

Diese quäldich-Reise ist ausgebucht!
Du kannst dich unverbindlich auf die Warteliste setzen lassen.
Auf die Warteliste

Impressionen aus dem Rennrad-Urlaub


Die Guides

Hagen – der Pausengott

quäldich-Guide

Die „Exil-Heimatreviere“ unseres Rhöner Jungen: Granada, die Sierra Nevada und das Baskenland. Unerschrocken und unersättlich beim Ausprobieren lokaler Speisekarten - kennt andalusische tapas und baskische pintxos beim Vornamen. Klassikeraffin.

Torsten – der Guide No. 1

quäldich-Guide Torsten Kähler

quäldich-Protagonist der ersten Stunde mit Trainingsrevier im Münsterland und in Österreich. Wird regelmäßig unter tosendem Applaus zum besten und verständnisvollsten Guide gekürt, denn bei ihm scheint die Sonne länger, und die Berge sind flacher...
Strava

Sebastian – der Schnelle

quäldich-Guide Sebastian Schaarschmidt

Sebastian ist ein erfahrener Radsportler, obwohl er noch gar nicht so alt ist. In seiner Jugend bestritt er ambitioniert Rennen auf internationaler Ebene und schaffte fast den Sprung ins Profigeschäft. Zum Glück nicht, zumindest für uns ;-) Nun ist Sebastian, der in Basel wohnt, zwar noch immer ein Schneller, doch mit der nötigen Portion Gelassenheit und dem Blick für Landschaft, Kultur und auf seine Mitfahrer einfach ein cooler Zeitgenosse. Als QD-Guide zumeist im Süden Europas im Einsatz.
Strava

Stefan – der Churros-Mann

quäldich-Guide Stefan

Seit Jahren in Málaga verwurzelt, bugsiert unser Multifunktions-Mann von der Radstation (Fahrer, Mechaniker, Verpfleger) im Food Truck denselbigen durch jede noch so enge spanische Gasse. Berüchtigt für verbales Ohrfeigen des Reiseleiters ob des technischen Zustands von dessen Rad. Liebt Speed, sein Wilier, den Chorro, lokale Kekse und wenn es sein muss, auch Churros :-).
Strava


Deine Anreise

Um die Fluganreise kümmern wir uns optional:

Unsere Standardflüge nach Bilbao (direkt) ab Frankfurt kannst Du optional hinzubuchen (+295,- €), ebenso für die Bahnanreise nach Frankfurt das Rail and Fly (+60 €);

Auf Wunsch Vermittlung von Flügen für weitere Flughäfen (München, Berlin, Düsseldorf, Hamburg)


Der Zeitplan

Geführte Rennrad-Reise 9.-19.06.2022


  • Donnerstag, 9. Juni 2022
  • Freitag, 10. Juni 2022
    Heute müssen wir nicht Koffer packen. Geführte Tagestour rund um Bilbao, optionaler Ruhetag.
  • Samstag, 11. Juni 2022
    Zweite geführte Etappe von Bilbao nach Valle.
  • Sonntag, 12. Juni 2022
    Dritte geführte Etappe von Valle nach Soto.
  • Montag, 13. Juni 2022
    Vierte geführte Etappe von Soto nach Potes.
  • Dienstag, 14. Juni 2022
    Fünfte geführte Etappe von Potes nach Felechosa.
  • Mittwoch, 15. Juni 2022
    Sechste geführte Etappe von Felechosa nach Oviedo.
  • Donnerstag, 16. Juni 2022
    Siebte geführte Etappe von Oviedo nach Cangas de Onis.
  • Freitag, 17. Juni 2022
    Achte geführte Etappe von Cangas de Onis nach Santander.
  • Samstag, 18. Juni 2022
    Neunte geführte Etappe von Santander nach Bilbao.
  • Sonntag, 19. Juni 2022

ausgebucht
Auf die Warteliste
Durchführungsgarantie!

Erfahre mehr zur Strecke und den einzelnen Etappen
Lies Berichte zurückliegender Austragungen