Wir freuen uns auf eine normalisierte Rennradreise-Saison 2022! Sie ist möglich dank euch!
Du siehst hier die Reise des Jahres 2021. Die Nachfolgeveranstaltung Kreta - Saisonausklang auf der Insel der Götter findet vom 15. bis 23. Oktober 2022 statt.
VERY important message

Rennrad-Reise auf Kreta - Insel der Götter

Spätsommer auf der Insel der Götter – 16.-24.10.2021

 

Kreta - Der Saisonausklang auf der Insel der Götter ist Fernfahrt und Standortreise in einem!


Agios Nikolaos, Heraklion und Rethymno. Von diesen drei Orten starten wir unsere Rennradtouren auf Kreta und kombinieren Entdeckungsfreude mit entspanntem Urlaubsflair!


Den ersten Teil der Reise verweilen wir im Osten der Insel. Hier sind wir drei Tage und erleben herrliche Etappen durch das Dikti-Gebirge. Von der Halbinsel Spinalonga im Norden bis Ierepetra im Süden: mit dem Rennrad fahren wir auf kleinen, abwechslungsreichen Gebirgsstraßen und können nachmittags in Agios Nikolaos entspannen. Am Strand oder Pool oder auf einem Bummel in die pittoreske Altstadt und in einer der griechischen Tavernen direkt am Ufer.
Achtung: den Raki gibt es hier immer dazu. Darauf ein "Jamas"!


An den griechischen Lebensrythmus gewöhnt, fahren wir am vierten Tag unserer Reise eine Überführungsetappe über die Lasithi-Hochebene,
das Postkartenmotiv der Insel. Es geht vorbei an den historischen Windmühlen bis in die Inselhauptstadt Heraklion. Direkt in der Altstadt liegt unser Hotel für eine Nacht. Ein Tag Hauptstadttreiben reicht uns und so führt uns die nächste Etappe auf schwindelerregenden Bergstraßen weiter gen Westen. Über das Ida-Gebirge und den monumentalen Anstieg zum Skinakas-Observatorium fahren bis nach Rethymno, wo wir noch einmal vier wunderbare Tage verbringen. Auf dem Rennrad in den Bergen, in den Gassen und Bars der Altstadt oder beim Sprung in das Mittelmeer am feinen Sandstrand.

Abwechslungsreiche Lebensart im Oktober à la quäldich!

Doppelzimmer sind aktuell für 2021 nur auf Anfrage möglich.

Diese Reise findet trotz der Corona-Pandemie statt! Corona-Konzept
DZ verfügbar EZ Verfügbar DZ ausgebucht
Wir haben nur noch genau einen Platz für einen Mann im Doppelzimmer und wenige Plätze im Einzelzimmer frei. Für einen Platz als Frau in einem Doppelzimmer lass dich bitte unverbindlich auf die Warteliste setzen.
Jetzt buchen Auf die Warteliste

Impressionen aus dem Rennrad-Urlaub


Die Guides

Andre - der MTBler aus Dresden

quäldich-Guide  Andre

Andre kommt aus dem MTB-Sport und kennt die Dresdner Heide in und auswendig. Als 2018 recht kurzfristig die Guideanfrage für die Fernfahrt nach Krakau kam, sattelte er spontan auf sein Rennrad um und kennt mittlerweile fast alle quäldich-Rennradreisen!
Strava

Martin – Frohnatur aus dem Erzgebirge

quäldich-Guide Martin Richter

Ob per Rad, Ski oder mit Wanderschuhen. Martin ist fast jedes Wochenende in den Gebirgen Mitteldeutschlands unterwegs, um dort besondere Ausblicke aufzuspüren. Überaus fürsorglich zeigte er den Gästen bereits mehrmals sein Erzgebirge, das Riesengebirge, die Sudeten und Westkarpaten.

Robert – der Weltrekordler

quäldich-Guide Robert Petzold

Robert ist der stärkste Radfahrer im quaeldich-Umkreis. Seine Pokalsammlung ist umfangreich: unter anderem mehrfacher Sieger des Race Across The Alps und aktueller 24-Stunden-Höhenmeter-Weltrekordhalter. Und einfach ein ruhiger, bodenständiger Typ. Eine sportliche Bereicherung für jede quäldich-Reise.
Strava

Alex – der Local Hero

quäldich-Guide Alex Steiner

Alex wurde Ende 2011 als Berater für die Erzgebirgs-Etappen der Deutschland-Rundfahrt 2012 ins Boot geholt. Bevor die noch über die Bühne war, stand schon die Strecke der Erzgebirgs-Rundfahrt 2013. Heimatverbundener Lokalpatriot, kennt das Erzgebirge wie kaum jemand.
Strava


Deine Anreise

* ab fast allen deutschen Flughäfen, ggf. Umsteigeverbindung
* Flugorganisation ist inklusive, Flugpreis tagaktuell, Wunschflugverbindung
* Flugzeit circa 3 Stunden ab Deutschland nach Heraklikon


Der Zeitplan

Geführte Rennrad-Reise 16.-24.10.2021

- Sa, 16.10.2021 Anreise via Flughafen Heraklion und Bustransfer (ca. 1h) nach Agios Nikolaos. Anschließend optionaler Prolog (30 km). Abendessen üblicherweise ab 19:30 Uhr.
- So, 17.10.2021 1. Etappe, Start üblicherweise ab 10 Uhr von/nach Ag. Nikolaos
- Mo, 18.10.2021 2. Etappe von/nach Ag. Nikolaos
- Di, 19.10.2021 3. Etappe von Ag. Nikolaos nach Heraklion
- Mi, 20.10.2021 4. Etappe von Heraklikon nach Rethymno
- Do, 21.10.2021 5. Etappe von/nach Rethymno
- Fr, 22.10.2021 6. Etappe von/nach Rethymno
- Sa, 23.10.2021 7. Etappe von/nach Rethymno
- So, 24.10.2021 Abreisetag, Transfer von Rethymno zum Flughafen Heraklion (ca. 1,5h) und anschließender Abflug


DZ Verfügbar EZ Verfügbar
Jetzt buchen
Durchführungsgarantie!

Erfahre mehr zur Strecke und den einzelnen Etappen
Lies Berichte zurückliegender Austragungen