Corona-Konzept 2021: Abstand, Hygiene und Tests machen Reisen möglich!
Diese Reise liegt hinter uns. Die Nachfolgeveranstaltung Ligurien – Bergflucht nach Chiavari findet vom 8. bis 15. Mai 2021 statt.
VERY important message

Saisonauftakt in Ligurien (Chiavari) – Rennradreise

– 2.-9.04.2016

Diese Reise findet trotz der Corona-Pandemie statt! Corona-Konzept
Diese quäldich-Reise ist ausgebucht!
Du kannst dich unverbindlich auf die Warteliste setzen lassen.
Auf die Warteliste

Impressionen aus dem Rennrad-Urlaub


Die Guides

Lukas - Falco pellegrino

quäldich-Guide Lukas Kamber

Obwohl das Rennrad das einzig Italienische an ihm ist, dürften seine Strassenkenntnisse Liguriens besser sein als die vieler Einheimischer. Lebt mehrere Wochen pro Jahr in seiner Zweitheimat Ligurien.

Reto – der Tortenbäcker

quäldich-Guide Reto Aschwanden

Kunstschach, Sportklettern, Patisserie – die Bandbreite seiner Interessen scheint nahezu unendlich. Aber auch auf dem Rennrad macht dem entdeckungsfreudigen Höhenmeterjunkie kaum jemand was vor. Macht außerdem die beste Bündner Nusstorte nördlich des Alpenhauptkamms.

Paul – der Pilot

quäldich-Guide Paul Velten

Sympathischer, stets gut gelaunter Dortmunder und Vollblut-Dolce-Vita-Anhänger. Kümmert sich voller Hingabe um seine Schäfchen zu Luft und auf der Straße, bergauf mit Diesel, bergab mit Kerosin im Blut.
Strava


Deine Anreise


Der Zeitplan

Geführte Rennrad-Reise 2.-9.04.2016

  • Wochentag, X. Monat 1900
    Individuelle Anreise nach Testhausen. Abendessen um 20 Uhr im Hotel.
  • Wochentag, Y. Monat 1900, 9 Uhr
    Start zur ersten Etappe
  • Wochentag, Z. Monat 1900, ca ?? Uhr
    Ankunft nach der Letzten Etappe. Duschmöglichkeit im Hotel, individuelle Abreise.

Kundenstimmen mehr...

Stefan aus Köln

Entspannte Gruppe

„Ligurien bietet tolle Strecken mit phantastischen Blicken hinauf in die Berge und hinab zum Meer, wo wir nach der Tour oft entspannt im Café in der Sonne saßen. Und das Ganze in einer Gruppe, die Spaß macht. Jeder gibt, was er kann, aber jeder bekommt die Zeit, die er braucht. Ich hatte immer das Gefühl, in meinem Tempo mit der Gruppe und den Guides fahren zu können, ohne über mein Limit gehen zu müssen. Und so konnte ich auch noch zusammen mit Gleichgesinnten eine Stadt genießen, die mit ihren Restaurants und Bars auch am Abend keine Wünsche offenlässt.”

Fährst du entspannt? Mehr dazu...

Gerhard aus Harthausen

Ausdauernde Gruppe

„Wenn ich an Ligurien mit quäldich zurück denke, kommen Erinnerungen an traumhafte Pässe in malerischer Landschaft auf „italienischem Asphalt“ mit herrlichen Ausblicken und Abfahrten voller Flow als Belohnung, eine tolle Gruppendynamik und ein Radler-gerechtes, kulinarisches Abendprogramm. Innerlich grinse ich dann immer zufrieden in mich hinein. Ich werde lange von den Eindrücken zehren und wieder kommen...
Ciao Chiavari, ciao Limoncello ;-)”

Fährst du ausdauernd? Mehr dazu...


ausgebucht
Auf die Warteliste
Durchführungsgarantie!

Erfahre mehr zur Strecke und den einzelnen Etappen
Lies Berichte zurückliegender Austragungen